NABU zu Besuch

Zu unserem Ortsverbandstreffen in die Gaststätte Schießtal hatten wir den NABU Remseck zu einem Informations- und Gedankenaustausch eingeladen. Klaus Rüdenauer und Jaqueline Wahl, die beiden Vorsitzenden, und Petra Ruppel, informierten über ihre Arbeit und Aktivitäten.

Dazu gehören das Aufstellen und Betreuen von Nistplätzen für Vögel, die Pflege von Streuobstwiesen oder Schutzmaßnahmen für Steinkauze. Besonderer Wert wird auf die Bildungsarbeit im Naturschutz gelegt. Dazu gehören Führungen für die breite Bevölkerung, Kontakte zu Schulen oder Projekte mit Kindern und Jugendlichen.

Große Sorgen macht sich der NABU wie wir über die Abnahme der biologischen Vielfalt, insbesondere das Insektensterben. Die Erhaltung der Biodiversität sehen wir als gemeinsame Aufgabe. Wir informierten über unseren diesjährigen Antrag im Rahmen der Haushaltsberatungen zur Erhaltung der Biodiversität. Den Ausstieg der Stadt aus der Grünen Nachbarschaft und dem bezug von Ökostrom bedauert der NABU ebenso wie wir.

Im Gespräch wurde klar, dass wir viele gemeinsame Ziele verfolgen. Deshalb wollen wir zukünftig engeren Kontakt halten. Wir bedanken uns für den Besuch und das informative und interessante Gespräch.