Grüne OV Remseck

Rekordhitze, Dürre, Waldbrände und Ernteausfälle: Die Wetterextreme haben rasant zugenommen und die Klimakrise ist angekommen. Auch bei uns in Deutschland. Und bisher sind wir dafür nicht wirklich gerüstet.


Weiterlesen

Auf Antrag der Grünen-Fraktion im Remsecker Gemeinderat beschloss der Gemeinderat im Jahr 2012 die Bildung eines Runden Tisches Naturschutz und Landschaftsplanung. Bisher tagte er zweimal pro Jahr, seit einem Jahr jedoch nicht...


Weiterlesen

Letzte Woche wurden Bäume und Sträucher entlang der Rems vom Bereich des Gasthofs Ochsen bis zur Mündung der Rems in den Neckar fast vollständig gerodet. Wir wussten zwar, dass für die Anlage des Remsstegs im Rahmen der...


Weiterlesen

und weitere spannende Projekte sind im Vorfeld der Gartenschau in vollem Gange. Remseckerinnen und Remsecker präsentierten stolz die vorläufigen Ergebnisse ihrer Arbeitsgruppen in der letzten Gemeinderatssitzung.


Weiterlesen

Viele interessante Projekte entwickelten Remsecker Bürgerinnen und Bürger in diesem Jahr für die interkommunale Remstalgartenschau im Jahr 2019.


Weiterlesen

Eigentlich liest es sich ganz harmlos: Die kreiseigene Deponie in Schwieberdingen war vor rund 30 Jahren als Erddeponie für unbelastete Böden eröffnet worden. Nun soll nach der Erweiterung auf Bauschutt und Asbest auch...


Weiterlesen

Mit dem Streuobstpreis zeichnet das Land Baden-Württemberg Bürgerinnen und Bürger aus, die sich vorbildlich für die Streuobstwiesen einsetzen. Bewerbungen unter dem Motto "Junge Generation - Zukunft für die Streuobstwiesen" sind...


Weiterlesen

Grüne Gemeinderätinnen und -räte trafen sich auf Einladung der Grünen Fraktion des Regionalverbands Stuttgart vor kurzem im Schorndorfer Rathaus.


Weiterlesen

Noch strahlt das Atomkraftwerk Neckarwestheim voraussichtlich 6 Jahre. Spätestens Ende 2022 soll es dann als letztes deutsches Atomkraftwerk vom Netz gehen. Der Rückbau dauert dann auch noch 15 bis 20 Jahre.


Weiterlesen

Im vergangenen Winter waren die geplanten Baumfällungen im Hochberger Wald nach Protesten aus der Nachbarschaft verschoben worden. Gegen Ende 2016 wurden nun die gekennzeichneten Bäume gefällt.


Weiterlesen