Grüne OV Remseck

Tag der Städtebauförderung

Am Samstag, den 5. Mai 2018 wurde im Rathaus eine Ausstellung zum Tag der Städtebauförderung durch unseren OB eröffnet. Die Städtebauförderung ist nahezu unerlässlich zur Finanzierung größerer kommunaler Bauvorhaben und auch Remseck hat da schon kräftig profitiert.

Interessant war neben anderen Zahlen für die gut 70 teilnehmenden Bürgerinnen und Bürger sicher, dass bis auf Hochdorf alle Remsecker Stadtteile in den Genuss von Städtebaufördermitteln gekommen sind. Aktuell sind Teile von Aldingen sowie das Gebiet Neue Mitte in der Stadtsanierung. Die Sanierungen in Neckarrems, Neckargröningen und Pattonville sind abgeschlossen.

 

Für Hochdorf als unseren am ländlichsten geprägten Stadtteil gibt es das Entwicklungsprogramm Ländlicher Raum. Im Rahmen dieses Programms flossen bisher mehr als 1 Mio. € nach Hochdorf, u.a. auch für die aktuellen Projekte am Schlossgartenareal. So werden der Klettergarten in Hochdorf, der in diesem Jahr noch hinzukommen wird oder die Hobbybude z.B. aus diesem Programm bezuschusst.