Nominierungen zur Landtags- und Bundestagswahl 2021

Am 19. September 2020 fand in Oßweil in der Mehrzweckhalle die Nominierungsveranstaltung der Grünen für den Landtag statt. Nach vorgegangenen turbulenten Wochen standen zwei Bewerbungen für den Wahlkreis Ludwigsburg fest. Edda Bühler aus Kornwestheim, die sich erst sehr kurzfristig für die Kandidatur entschieden hat und Silke Gericke aus Ludwigsburg. Mit 65 von 104 gültigen Stimmen wurde Silke Gericke zur Kandidatin zur Landtagswahl am 14. März 2021 gewählt.

 

Als Ludwigsburger Gemeinderätin und aktuell Mitarbeiterin der Landtagsabgeordneten Elke Zimmer steht Silke Gericke schon langjährig für grüne Politik ein. Ihre Schwerpunkte kann man unter anderem im Bereich der Mobilitätswende und die Stärkung des ÖPNV im Kreis Ludwigsburg sehen. Als Ersatzkandidat für den Landtag wurde Max Girrbach, auch aus Ludwigsburg, gewählt.

 

Eine Woche später, am 26. September 2020, fanden sich viele Mitglieder der Grünen des Wahlkreises 265 zur Nominierung der Kandidat*in zur Bundestagswahl im Oktober 2021 in der Gemeindehalle Gerlingen ein. Nach einer packenden und spannenden Rede wurde Dr. Sandra Detzer mit 51 von 58 gültigen Stimmen gewählt. Sandra Detzer ist seit 2016 Landesvorsitzende der Grünen in Baden-Württemberg und setzt sich für die Vereinigung von Ökologie und Ökonomie ein. Die Transformation zu einem nachhaltigem und sozialen Miteinander im Kreis Ludwigsburg wird in Mitte des gerade stattfindenden Strukturwandels immer wichtiger.

 

Mit diesen starken Bewerberinnen sind wir für Bundes- und Landespolitik gut aufgestellt um wichtige Weichen für die Zukunft zu stellen.Der Ortsverband Remseck gratuliert nochmals allen Gewählten und freut sich auf einen spannenden Wahlkampf mit grünen Themen.

expand_less