Bürgerentscheid Westrandbrücke

8745 Bürgerinnen und Bürger haben am Sonntag  beim ersten  Bürgerentscheid in Remseck ihre Stimme abgegeben. Dafür bedanken wir uns ganz herzlich, denn es zeigt uns Ihr Interesse an unserer kommunalpolitischen Arbeit in Ortsverband und Gemeinderat. Noch mehr gefreut hat uns, dass über 60% Ja-Stimmen abgegeben wurden.

 

Sie haben somit deutlichentschieden:

 

Für eine Weiterentwicklung von Remseck und gegen Stillstand!

 

Nachdem nun das Ob entschieden ist, geht es nun um das Wie: Bauform der Brücke, genaue Lage der Straßen, Grundstückserwerb, Schallschutz, Bebauungspläne und vieles mehr. Wir werden  darauf drängen, das nun zügig in die weitere Planung eingestiegen wird. Und in eine begleitende Bürgerbeteiligung, um einen großen Konsens über das Wie zu erreichen. Gestalten Sie, liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, konstruktiv die neue Mitte mit.

 

Die Westrandbrücke ist die Voraussetzung für die weitere Entwicklung der Neuen Mitte, aber bei Weitem nicht das einzige spannende Thema, das Remseck in den nächsten Jahren beschäftigen wird: Kinderbetreuung, Schulbauten, Digitalisierung, Stadtbahn nach Ludwigsburg und über allem schwebend die Finanzen der Stadt mitsamt den Folgen der Corona-Krise.

 

Über all diese Themen werden wir auch in unserer nächsten Ortsverbandssitzung am 23.November 2020 diskutieren, der aufgrund der aktuellen Situation elektronisch statt finden wird. Bei Interesse melden Sie sich bitte per e-mail.

expand_less